Bergstutzen aus Ferlacher Bockbüchsflinte (F.Sodia) 9,3x74R (20/70) und EL in

6,5x52R K&S mit Blaser Sattelmontage-Aufnahme

Nur an EWB - Preis: 4000,-€ Hier biete ich eine Rarität für Kenner an: Ein Bergstutzen aus einer Ferlacher Bockbüchsflinte (Franz Sodia) in 9,3x74R und 20/70 mit einem K&S- Einstecklauf in 6,5x52R K&S mit einer Blaser Sattelmontage-Aufnahme von Henneberger. Sie können also „ganz normal“ Zielfernrohre für Ihre Blaser-Waffen auch auf diesen Bergstutzen montieren! Henneberger hat auch den Laufwechsel von 7x65R auf 9,3x74R durchgeführt. Das Kaliber 6,5x52R K&S von Keller & Simmann ist optimal für Rehwild geeignet und hat für Wiederlader den Vorteil, dass auch leichte 6-Gramm-Geschosse ohne das Auftreten vom sog. „Freiflug“ verwendet werden können – im Gegensatz z.B. bei der 6,5x57R, die oftmals erst mit 8,2-g-Geschossen klarkommt. Vor allem der größere Geschossdurchmesser vom 6,5mm im Vergleich zur 5,6x50R oder 5,6x52R hat gerade bei bleifreien Geschossen deutliche Vorteile. Die Sodia-Bockbüchsflinte besitzt ein Anson-Deeley-System und einen Kersten-Verschluss. Daher sind die Abzüge sehr gut eingestellt. Der Schaft wurde überarbeitet (u.a. Fischhaut und neue Schaftkappe). Ich verkaufe diese einzigartige Waffe nur, weil ich durch eine Erbschaft noch andere Waffen übernommen habe. Ich bin noch nicht einmal zum Einschießen dieses Bergstutzens gekommen. Die Details: Kaliber 9,3x74R und 20/70 – mit einem EL in 6,5x52R K&S Lauflänge: 60 cm Schaftlänge: ca. 36,5 cm Gesamtlänge: ca. 103 cm Gewicht: ca. 3,525 kg mit EL Abzugswiderstände: vorderer Abzug ca. 2000g – mit Rückstecher deutlich geringer; hinterer Abzug ca. 1500g Wiederladeartikel für das Kaliber 6,5x52R K&S sind separat erhältlich. Grundsätzlich nur Selbstabholer! Kein Versand, ggf. aber Anlieferung meinerseits. Bei Interesse bitte mit mir Übergabemodalitäten klären. Vernünftige Preisangebote sind immer willkommen! Gebrauchtwaren aus Privatbesitz - keine Gewährleistung! Der Käufer erklärt sich damit einverstanden. Waffen und Munition nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis. Ansicht/Abholung nur nach Absprache möglich, da Waffen ausgelagert sind. Auf Wunsch gern weitere Fotos per E-Mail.
Jagdwaffen und Munition nur an Erwerbsberechtigte !