Rarität: Repetierer, Mod. 88 in Jagdausführung in 9x57, mit 8-Kantlauf u. Wiederlade-

Zubehör

Nur an EWB - 2500,- Euro Repetierer Mod. 88, Jagdausführung, hergestellt von Chr. Schilling, Suhl. Erstbeschuß: 05/1918. Rahmenlader - 5-Schuß. Von 8x57I auf 9x57 geändert (Schilling Suhl, Henneberger 1997), Buntgehärtet, graviert, Achtkantlauf, leicht und elegant. Ohne Montage, nur Kimme-Korn. Gesamtlänge 109cm, Lauflänge 60cm, Gewicht 3050g. Für das Alter im Topzustand! Dazu gibt es (nur zusammen mit der Waffe): eine Wiederladematrize von Redding (ohne Hülsenhalter – wer .30-06 oder 8x57IS lädt, hat diesen.) 50 umgeformte 8x57IS-Hülsen (RWS) mit Box Ca. 40 Geschosse SIERRA .35, 200gr TMR Ca. 30 Geschosse SPEER .35, 220gr TMR Ca. 90 Geschosse SPEER .35, 180gr TMF Und drei Patronenrahmen – das sind die Magazine! Eine Top-Drückjagdwaffe – aber auch eine Rarität zum Sammeln! Patronen gibt es vereinzelt noch oder können leicht aus umgeformten 8x57IS-Hülsen und amerikanischen .35er Geschossen wiedergeladen werden. Zur Schußleistung nur soviel: Ich habe in den vergangenen Jahren insgesamt ca. 10-20 Schuß auf 50m abgegeben. Dies mit verschiedenen Laborierungen. Auf 50m schießt die Waffe ca. 20 cm hoch. Das liegt daran, dass Kimme und Korn auf die ehemalige 8x57I abgestimmt war. Ein Bierdeckel ist immer zu treffen. Ein ernsthafter Präzisionsversuch fand nie statt. Die eigenen Laborierungen wurden nicht optimiert. Das Schußverhalten an sich ist sehr angenehm. Weitere Angaben und Bilder gerne per E-Mail. Es handelt sich um eine Gebrauchtware aus Privatbesitz. Privatverkauf, keine Rücknahme, Umtausch oder Gewährleistung - außer, dies wurde im Einzelfall extra vereinbart! Der Käufer erklärt sich damit einverstanden. Waffen und Munition nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis. Ansicht/Abholung nur nach Absprache möglich, da Waffen ausgelagert sind. Bevorzugt Selbstabholer!
Jagdwaffen und Munition nur an Erwerbsberechtigte !